Die besten Apps zum Lernen für die Jägerprüfung (Teil 1)

Beim Lernen für die Jägerprüfung bin ich irgendwann an den Punkt gekommen, an dem ich mich gefragt habe, ob das ganze nicht auch irgendwie leichter geht. Denn so wirklich effizient war ich mit dem Abfragen aus dem Buch nicht. Da ich einen sehr großen Teil des Tages mein Smartphone in der Hand halte, habe ich mich auf die Suche nach Apps gemacht, mit denen ich die Daddel-Zeit sinnvoller nutzen kann. Et voilá! Wir stellen euch hier die besten Apps (und eine schlechte 😉 ) für die Vorbereitung auf die Jägerprüfung vor.

Übrigens haben wir alle kostenpflichtigen Apps aus eigener Tasche bezahlt und geben hier ausschließlich unsere eigene Meinung wieder.

Vogelquiz Free

Wie sieht nochmal ein Kernbeißer aus? Und welche Meisenarten gibt es? Mit dieser App lernt ihr die gängigen Singvögel und ihre Stimmen kennen.

Das hat uns an der Vogelquiz Free App gefallen

  • Preis: kostenlos
  • Lernstoffaufbereitung: Die gängigsten 50 Singvögel sind mit Bild und Ruf in ein Quiz verpackt, das man für sich selbst immer schwerer gestalten kann.

Das hat uns an der Vogelquiz Free App Gestört

  • 50 Vogelarten und doch nicht alle: Es sind nicht alle Vögel, die „wir“ kennen müssen in der App. Aber sie ist kostenlos und es ist zu verschmerzen. Und: Es gibt eine Pro-Variante, bei der es 100 Vögel zu testen gibt.

Fazit zur Vogelquiz Free App

Unbedingt mitnehmen!

Vogelquiz Free
Vogelquiz Free
Entwickler: Michael Holzheu
Preis: Kostenlos
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
  • Vogelquiz Free Screenshot
Vogelquiz Pro
Vogelquiz Pro
Entwickler: Michael Holzheu
Preis: 4,20 €
  • Vogelquiz Pro Screenshot
  • Vogelquiz Pro Screenshot
  • Vogelquiz Pro Screenshot
  • Vogelquiz Pro Screenshot
  • Vogelquiz Pro Screenshot
  • Vogelquiz Pro Screenshot
  • Vogelquiz Pro Screenshot
  • Vogelquiz Pro Screenshot
  • Vogelquiz Pro Screenshot
  • Vogelquiz Pro Screenshot

Fit für die Jägerprüfung (Krebs)

Als Standardwerk zur Vorbereitung ist der Krebs ja sowas wie eine Institution.Toll, dass es eine App gibt, die über die schriftlichen Katalogfragen hinausgeht! Für die 4,99 € teure App vom BLV Verlag haben wir uns allerdings etwas mehr erwartet.

Das hat uns an der Fit für die Jägerprüfung App gefallen

  • Strukturiert: Auswahl von Themengebieten möglich, Lernstandsanzeige
  • Fragenarten: Die App beinhaltet nicht nur Multiple-Choice Fragen, sondern auch offene Fragen, deren Antworten man dann mit der angezeigten Lösung abgleicht.

Das hat uns an der Fit für die Jägerprüfung App Gestört

  • Achtung Cookies: Löscht man die Cookies des Browsers ist damit der gesamte Wissensstand in der App gelöscht.
  • Undurchdacht: Der Großteil der Fragen sind völlig aus dem Zusammenhang gerissen und ohne weitere Informationen nicht zu beantworten sind! So kann man auf die Frage „Leben sie solitär?`“ keine Antwort geben, wenn man nicht weiß, um welche Tierart es sich handelt.

Fazit zur Fit für die Jägerprüfung App

Spart euch das Geld. Leider ist die App trotz der guten Idee unbrauchbar. Den Großteil der Fragen kann man einfach nicht beantworten, weil der Kontext fehlt (vgl. Screenshots in der Galerie).

Fit für die Jägerprüfung
Fit für die Jägerprüfung
Entwickler: dieMayrei GmbH
Preis: 4,99 €
  • Fit für die Jägerprüfung Screenshot
  • Fit für die Jägerprüfung Screenshot
  • Fit für die Jägerprüfung Screenshot
  • Fit für die Jägerprüfung Screenshot
  • Fit für die Jägerprüfung Screenshot

 

Heintges Jagdprüfung 2017

Der Klassiker unter den Apps zur Vorbereitung auf die schriftliche Prüfung.

Das hat uns an der Heintges JAgdprüfung 2017 App gefallen

  • Übersichtliches Design: Man hat stets den Überblick, in welchem Gebiet man noch Lücken hat und wie viele Fragen noch nicht beantwortet sind.
  • Prüfungssimulation: Die Prüfung kann simuliert werden, die Korrektur der Antworten erfolgt erst, wenn alle Fragen beantwortet sind.
  • Erklärungen: Bei vielen Fragen sind zusätzliche Erklärungen zum Verständnis angegeben. Das hilft sehr, wenn man sich bereits vor dem Jägerkurs vorbereiten möchte.
  • Favoritenfunktion: Fragen, die man nachrecherchieren möchte, oder die man extra wiederholen möchte, kann man als Favorit mit einem Sternchen kennzeichnen
  • Knacknüsse: Fragen, die man immer wieder falsch beantwortet, können gesondert geübt werden.
  • Support: Schnelle Antworten vom Support per Mail. Leider dauert es ewig, bis die Korrekturen umgesetzt wurden. Immerhin wurde inzwischen das Führerscheinbild in der Prüfungssimulation ausgetauscht!

Das hat uns an der Heintges JAgdprüfung 2017 App gestört

  • Keine Übersicht aller Fragen: Wir hätten gern eine Übersicht aller Fragen gehabt, durch die man einfach „blättern“ kann. Das gibt es nicht.
  • Technische Feinheiten: Manchmal blenden sich einfach die Buttons zum Weiterklicken aus, der Erklärungstext endet einfach. Das wirkt unausgereift! Möchte man eine Frage in der Prüfungssimulation im Browser nachrecherchieren, ist diese Frage beim zurückswitchen in die App einfach weg.
  • Gefühlt fehlende Fragen: Es gibt gefühlt einige Fragen, die hat man in dieser App noch nie gesehen, andere werden ständig wiederholt. Kurz vor der schriftlichen Prüfung sind wir den schriftlichen Prüfungskatalog offline durchgegangen und haben wenige Fragen gefunden, die wir (gefühlt) noch nie gesehen haben. – Vermutlich sind auch diese Fragen schon im Fragenkatalog. Nur wurden sie wesentlich seltener als alle anderen wiederholt. Warum das so ist, können wir uns nicht erklären. Nur an dieser Stelle den Tipp geben, auch die Fragen vorher offline mal zu wiederholen.

Fazit zur Heintges JAgdprüfung 2017 App

Aus den Erfahrungen unserer eigenen Prüfungsvorbereitung können wir die App empfehlen, da das Look & Feel hier einfach stimmt. Die günstigere Alternative sind die Apps von Büffeln.net. Diese haben wir allerdings nicht getestet.

Heintges Jagdprüfung 2018
Heintges Jagdprüfung 2018
Preis: 9,99 €
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot
  • Heintges Jagdprüfung 2018 Screenshot

 

Heintges Jagdpraxis

Bei dieser App könnt ihr eure Bestimmungsskills testen.

Das hat uns an der Heintges Jagdpraxis App Gefallen

  • kostenlos (immerhin!)
  • nette Spielerei für Zwischendurch zum Bestimmen üben. Mehr allerdings nicht.

Das hat uns an der Heintges Jagdpraxis App Gestört

  • unübersichtliches Design
  • bei jeder Frage Werbung darunter

Fazit zur Heintges Jagdpraxis App

Die App ist kostenlos, also warum nicht abgreifen. Um vernünftig damit zu lernen eignet sie sich allerdings nicht.

Jagdpraxis
Jagdpraxis
Preis: Kostenlos
  • Jagdpraxis Screenshot
  • Jagdpraxis Screenshot
  • Jagdpraxis Screenshot
  • Jagdpraxis Screenshot
  • Jagdpraxis Screenshot
  • Jagdpraxis Screenshot
  • Jagdpraxis Screenshot
  • Jagdpraxis Screenshot
  • Jagdpraxis Screenshot
  • Jagdpraxis Screenshot

 

 

0 comments on “Die besten Apps zum Lernen für die Jägerprüfung (Teil 1)Add yours →

Kommentar verfassen